Kariesbehandlung (Füllungstherapie)

Mit Füllungen werden zumeist erworbene oder in selteneren Fällen angeborene Zahnhartsubstanzdefekte therapiert und fehlende Zahnteile mit zahnfarbenem Kunststoff ersetzt.

Die häufigste Ursache für erworbene Zahnhartsubstanzdefekte ist die durch Baktierien verursachte Karies. Weitere, aber seltenere Ursachen für die Notwendigkeit einer Füllung können Unfall (Trauma) oder harte, abrasive sowie saure Nahrungs- und Zahnpflegemittel (Abrasion bzw. Erosion) sowie die Reibung von Zahn auf Zahn (Attrition) sein. Abrasionen und Erosionen sind gerade in den letzen Jahren durch den zunehmenden Konsum von sauren Lebensmitteln und Getränken, oft auch in Kombination mit falscher Zahnpflege, vermehrt zu beobachten.

Eine Füllung dient der Vorbeugung von neuen kariösen Defekten, der Wiederherstellung von Zahnform und Kaufläche zum Erhalt der Funktion und dem Schutz vor Funktionsstörungen des Kauorgans sowie dem Schutz der freiliegenden Zahnhartsubstanz .

Tarife/Kosten/Behandlung

Zahlungsmodalitäten: Bitte teilen Sie uns vor dem ersten Behandlungstermin mit, ob eine Teilzahlung erwünscht ist. Geld sollte kein Hindernis für gesunde und attraktive Zähne darstellen. Deswegen bieten wir die Möglichkeit der Ratenzahlung an. Bei Teilzahlungen wird ab der zweiten Teilzahlung einen Zuschlag für Zinsen und Bearbeitungsgebühren erhoben. Je nach Höhe des Kostenvoranschlages behalten wir uns vor, Teilbeträge als Akontozahlungen in Rechnung zu stellen.

Vor jeder Behandlung erstellen wir Ihnen auf Wunsch selbstverständlich gerne einen kostenlosen detaillierten Kostenvoranschlag für unterschiedliche Behandlungsoptionen.

Kosten: Taxpunktwert Fr. 1.00. Somit werden in unserer Praxis alle Patienten – Privatpatienten, Kinder und Patienten, die durch eine soziale Einrichtung unterstützt werden – zum gleichen Tarif mit gleichen Leistungen behandelt.

Copyright 2019 Zahnarzt Wolf