Wurzelbehandlung

In gewissen Fällen reicht eine einfach Füllung nicht mehr aus, um den Zahnschmerz zu lindern. Sobald der Zahnnerv langfristig und anhaltend gereizt bzw. entzündet ist (Pulptis) – beispielsweise durch eine nicht behandelte Karies eine tiefe Füllung oder durch eine tiefe Zahnfraktur nach einem Unfall (Trauma), ist eine Wurzelbehandlung notwendig.

Die Symptome der Entzündung sind eine anfangs vermehrte Empfindlichkeit auf Kälte und Wärme, Aufbissschmerzen und zunehmend ausstrahlende Schmerzen, die vor allem nachts auftreten. Diese Zahnschmerzen kommen und gehen durch einen Wechsel zwischen akutem (schmerzhaftem) und chronischem (meistens schmerzfreiem) Entzündungsstadium. In einigen Fällen bemerkt der Patient jedoch nichts. Erst der Zahnarzt erkennt aufgrund eindeutiger Diagnostik (Röntgenbilder, Kälte- und Klopftests) die Behandlungsnotwendigkeit der vorliegenden Entzündung.

Eine Wurzelbehandlung stellt die letzte Möglichkeit dar, den Zahn zu erhalten, bevor der Zahn komplett entfernt und die entstandene Lücke mit einem Implantat oder einer Brücke versorgt werden muss. Die Behandlung selber benötigt in der Regel 2 bis 3 Termine und erfolgt unter lokaler Betäubung.

Durch die fehlende Ernährung über den Zahnnerv wird der Zahn brüchig und spröde. Deswegen empfehlen wir, Ihren Zahn anschliessend mit einer Krone wieder zu stabilisieren, um ihn lange erhalten zu können.

Tarife/Kosten/Behandlung

Zahlungsmodalitäten: Bitte teilen Sie uns vor dem ersten Behandlungstermin mit, ob eine Teilzahlung erwünscht ist. Geld sollte kein Hindernis für gesunde und attraktive Zähne darstellen. Deswegen bieten wir die Möglichkeit der Ratenzahlung an. Bei Teilzahlungen wird ab der zweiten Teilzahlung einen Zuschlag für Zinsen und Bearbeitungsgebühren erhoben. Je nach Höhe des Kostenvoranschlages behalten wir uns vor, Teilbeträge als Akontozahlungen in Rechnung zu stellen.

Vor jeder Behandlung erstellen wir Ihnen auf Wunsch selbstverständlich gerne einen kostenlosen detaillierten Kostenvoranschlag für unterschiedliche Behandlungsoptionen.

Kosten: Taxpunktwert Fr. 1.00. Somit werden in unserer Praxis alle Patienten – Privatpatienten, Kinder und Patienten, die durch eine soziale Einrichtung unterstützt werden – zum gleichen Tarif mit gleichen Leistungen behandelt.

Copyright 2019 Zahnarzt Wolf